iXS Dirt Masters Winterberg

neuffer_marius_winterberg_webNun ist die Downhill Saisoneröffnung 2016 auch Geschichte. Wie immer fing die Rennsaison für die meisten, wie auch mich, in Winterberg an. Die Strecke war dieses Jahr ziemlich schnell und offen gehalten. Am Samstag konnte ich bei trockenen Bedingungen im Seeding Run nur den 44. Platz belegen. Zum Glück war das ja aber nur die Generalprobe. Sonntag sah das ganze völlig anders aus. Zahlreiche Niederschläge (Schnee, Regen und Hagel) veränderten die Strecke komplett. Aufgrund des Wetters und des unzufriedenstellenden Ergebnisses des Vortages änderte ich einige Linien im Training. Ich ging hoch konzentriert an den Rennlauf und konnte einen insgesamt ziemlich guten Run runter bringen. Viele Fahrer stürzten auf dem rutschigen Boden, ich halt nicht. Nach einiger Zeit im Hotseat mit meinem Teamkollegen Jasper landete ich auf dem 18. Rang in der Elite Men Klasse, 5. bester deutscher Fahrer! So darf es gerne weiter gehen.