Innsbruck

Letzten Herbst brach ein neuer Lebensabschnitt für mich an. Ich entschied mich aus dem hohen Norden (Hannover) in das Herz der Alpen zu ziehen, um in Innsbruck mein Studium zu beginnen.
Seither genieße ich die Vorzüge von langen Abfahrten, einer super zentralen Lage und im Prinzip dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen.
Jeden Morgen sitze ich am Frühstückstisch und schaue auf die Imposante, über 2000 Meter hohe Nordkette und überlege mir, wo ich denn heute mal rauf und runter radeln soll.
Nun steht die Rennsaison vor der Tür und freue mich auf verkürzte Anfahrtswege!
Dass ich mich riesig auf die Rennen freue steht eh außer frage.

Als ersten steht der EDC in Kranjska Gora vom 5.5- 7.5 an.
Meinen Rennkalender findet ihr hier>>